SPIRULINA NAHRUNGSERGÄNZUNG – ÜBER UNS

Ophycure® ist die erste Produktreihe des Laboratoire Phyco-Biotech, bekannt für die Entwicklung pflanzlicher Fluoreszenzmarker für die medizinische Diagnostik.

Patentierte Innovationen: Unsere Spirulina wird mit Silizium, Selen, Eisen und Chrom metabolisiert. Diese Spurenelemente verändern dann auf natürliche Weise ihre Form und werden somit löslich und organisch. Sie werden dadurch vom Körper optimal aufgenommen.

  • Wissenschaftliche Anerkennung: F&E-Kooperationen mit der medizinischen Fakultät von Montpellier und INSERM.

  • Wissenschaftliche Nachweise: Sieben Publikationen, 2 Doktorarbeiten, 1 laufende klinische Studie (Phase III läuft in der kardiovaskulären Abteilung des Universitätsklinikums Nîmes-Montpellier)

  • Wissenschaftliche Förderungen: 2 europäische Patente, förderfähig durch Research Tax Credit seit 2015, finanzielle Unterstützung durch EFRE-Mittel.

Das gesamte Ophycure-Sortiment wird von A bis Z in Südfrankreich hergestellt.

Die Spirulina Mikroalge wird in der Nähe von Montpellier im Süden Frankreichs angebaut, das Tor zum geschützten Naturpark der Camargue. Die Anbaubecken werden nach pharmazeutischen Grundsätzen kontrolliert.

Der Rohstoff wird vor Ort angebaut, verarbeitet und verpackt. Dieser kurze Produktionszyklus garantiert unsere sehr hohe Produktqualität.

UNSERE FORSCHUNG

Diese durch Spirulina metabolisierten Spurenelemente haben zahlreiche Vorteile, sowohl in Bezug auf die Assimilation (optimale Verdaulichkeit und Bioverfügbarkeit von 80 %) als auch auf den bedeutenden gesundheitlichen Vorteil. Unter ihnen ist es das Silizium, das für Gesundheitsexperten von besonderem Interesse ist.

In der Tat ist Silizium unter dieser metabolisierten organischen Form, sehr löslich und wird vom Dünndarm absorbiert, was bei anderen Formen von Silizium, die in Kieselerde oder Pflanzen enthalten sind, nicht der Fall ist.

Neben den bekannten positiven Auswirkungen auf die Knochen, zeigen klinische Studien, die in Zusammenarbeit mit dem INSERM U1046 Physiologie und experimentelle Medizin des Herzens und der Muskeln, der Universität Montpellier (Wissenschaften und Medizin), der Abteilung für Biochemie und Hormonologie am CHUR von Montpellier (Lapeyronie-Krankenhaus) und INRA durchgeführt wurden, außergewöhnliche Ergebnisse von bioverfügbarem Silizium auf die Elastizität der Arterien und die signifikante Verringerung des arteriellen Bluthochdrucks.

Ermutigt durch die Ärzteschaft und ihren Partnern, hat das Phyco-Biotech Labor eine Forschungsvereinbarung mit der Abteilung für Erforschung- und Gefäßmedizin des Universitätskrankenhauses von Nîmes unterzeichnet, um eine randomisierte klinische Studie mit einer Patientenkohorte durchzuführen, um die therapeutischen Effekte von mit Silizium angereicherter Spirulina auf arterielle Hypertonie und die Alterung des menschlichen Herz-Kreislauf-Systems zu demonstrieren. 

Dieses Projekt “Spirulicium Cardio” wird durch EFRE-Mittel der Europäischen Union finanziell unterstützt. Die Ergebnisse der klinischen Studie werden für das Jahr 2021 erwartet.

UNSERE PRODUKTE

Abonnez-vous à notre newsletter !

En vous inscrivant à notre newsletter.

Vous êtes inscrit à la newsletter !

    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerWeiter einkaufen
      Calculate Shipping
      Apply Coupon
      Avis clients ophycure.com